Gitarren-Festival mit Michael Fix, Adam Rafferty & Andrea Valeri

Datum: 
Sonntag, 17. September 2017 - 17:00
Ort: 
Tenne

 

Gitarren-Festival mit Michael Fix (Australien), Adam Rafferty (USA) und Andrea Valeri (Italien)

FixMichael Fix (Australien),
Er gilt als erfolgreichster Schüler seines berühmten Landsmannes Tommy Emanuel. In seinem persönlichen, unverwechselbaren Crossover-Stil interpretiert er sowohl Blues- und Rock, Swing und Ragtime als auch Meisterwerke der Klassischen Musik. Seit vielen Jahren tourt er erfolgreich durch Japan, Europa, Australien und die USA.

Homepage

 

 

 

Adam Rafferty (USA)

Geboren und aufgewachsen ist er im New Yorker Stadtteil Haarlem. Dort begann er mit sechs Jahren den Blues auf der Gitarre zu spielen. Adam Rafferty (a.k.a. "Raf") spielte als Gitarrist mit den besten Musikern der Welt auf zahllosen Festivals (in USA und Europa) wie: Dr. Lonnie Smith, The Dizzy Gillespie Big Band, der L.A. Studio-Legende Bernie Wallace, Bassist Bob Cranshaw von "The Original Saturday Night Live Band", um nur einige zu nennen. Seine fantastischen Versionen von Stevie Wonder Songs und sein Spiel, zusammen mit seinem „Beatboxing“, zeigen seine ganze musikalische Genialität.

Homepage

 

Andrea Valeri (Italien)

Andrea Valeri (Italien) wurde 1991 in Pontedera (Toskana) geboren. Schon im Alter von 16 Jahren spielte er professionell Gitarre rund um den Globus. Auf dem Album "Two Timing" spielt er zusammen mit Tommy Emmanuel und anderen Gitarrenvirtuosen. Millionen Youtube-Aufrufe seiner instrumentalen Version von „Sultans of swing“ (Mark Knopfler) zeigt seine Virtualität.

Homepage

 

 

 

 

 

Die drei Gitarristen werden sowohl einzeln als auch gemeinsam spielen.

Eintritt: 
20 €
Veranstalter: 
Förderverein Haus Siekmann e. V.