Kultur in Westfalen

Subscribe to Kultur in Westfalen Feed Kultur in Westfalen
Aktualisiert: vor 7 Stunden 33 Minuten

Tipp der Woche: „LandArt“ im Mühlenkreis Minden-Lübbecke

26. Juni 2017 - 12:41
Am 30. Juni beginnt das „LandArt-Festival“ im Mühlenkreis. In diesem Jahr lautet das Motto „Wind beflügelt“. Bis zum 13. August laden über hundert kleine und große Veranstaltungen zu einer kulturellen Entdeckungsreise durch den Mühlenkreis ein. Im Programm sind unter anderem Ausstellungen, offene Werkstätten und Mitmachangebote sowie Theater, Gartenkunst und Radtouren.
Das Programm finden Sie unter www.landart-muehlenkreis.de/veranstaltungen

Tipp der Woche: Hiphop trifft Klassik in Dortmund

19. Juni 2017 - 9:41
Am 19. Juni um 19 Uhr trifft im Konzerthaus Dortmund Geige auf Mischpult. Der Violinist Miki Kekenj präsentiert sein „Opus 2“ in der Reihe Konzert für junge Leute der Dortmunder Philharmoniker. Das Konzert für Violine, Rap-Gesang, sinfonisches Orchester und Hiphop-Band schlägt Brücken zwischen scheinbar unvereinbaren musikalischen Welten. www.konzerthaus-dortmund.de/de/programm/19-06-2017-3-konzert-fuer-junge-leute-221326/ www.theaterdo.de/detail/event/3-konzert-fuer-junge-leute-opus-2-hiphop-meets-klassik/

Tipp der Woche: Schlösser- und Burgentag im Münsterland

12. Juni 2017 - 13:40
Am 17. und 18. Juni öffnen zahlreiche Burgen und Schlösser im Münsterland ihre Pforten. Der erste „Schlösser- und Burgentag im Münsterland“ präsentiert die Vielfalt der Bauten mit Führungen und Aktionen, die es sonst so nicht zu erleben gibt. Zahlreiche Burgen und Schlösser haben sogar rund um die Uhr geöffnet. www.muensterland-tourismus.de/1150840/schloessertag-muensterland

Tipp der Woche: Tag der Gärten und Parks am 10. und 11. Juni

6. Juni 2017 - 10:51
Am 10. und 11. Juni präsentiert sich die reiche Garten- und Parklandschaft in Westfalen-Lippe am Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe unter dem Motto „Hier blüht Dir was!“.  Über 160 Grünanlagen von prachtvollen Parks bis wunderbaren privaten Kleinoden laden ein zum Schauen, Bewundern, Fachsimpeln, Entspannen und Genießen. In Münsterland, Ostwestfalen-Lippe, Ruhrgebiet, Südwestfalen und Niedersachsen können Gärten besichtigt werden. In diesem Jahr bieten Experten des Geologischen Dienstes NRW Schaugrabungen zum Gartenboden als „Boden des Jahres“ an. Tolle Fotomotive bietet die westfälische Gartenkultur im Überfluss. Schicken Sie uns Ihr schönstes Foto vom Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe und gewinnen Sie eine Gartenkulturreise. Die Gärten sind zumeist am Samstag von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Alle Informationen und das komplette Programm finden Sie hier: www.gaerten-in-westfalen.de

Deutscher Mühlentag am Pfingstmontag

2. Juni 2017 - 16:35
Am 5. Juni findet der 24. Deutsche Mühlentag statt. An diesem Tag gibt es ein vielseitiges Programm mit Führungen, Vorführungen und Märkten rund um diese besonderen Vertreterinnen der Technikgeschichte. Westfalen-Lippe ist mit 70 Mühlen vertreten. Davon nehmen über 40 Mühlen des Mühlenvereins im Kreis Minden-Lübbecke teil. Darunter sind Wind- und Wassermühlen sowie Ross- und Schiffmühlen. Mehr zum Angebot in Minden-Lübbecke finden Sie hier. Auch die Freilichtmuseen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe in Detmold und Hagen sind mit ihren Mühlen vertreten. Mehr zum Programm der Freilichtmuseen finden Sie hier und hier. Einen Überblick über die zahlreichen Mühlen bietet eine neu erschienene Broschüre. Die Westfälisch-Lippische Mühlenvereinigung präsentiert in ihrem Heft sowie auf einer Karte fast 140 ausgewählte Wind- und Wassermühlen in ganz Westfalen-Lippe. Weitere Informationen finden Sie hier. Die Deutsche Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung (DGM) e. V. rückt zusammen mit ihren Landes- und Regionalverbänden immer am Pfingstmontag die Mühlen in den Blick. Weitere Informationen und alle Teilnehmenden finden Sie hier.